KSV Mitgliederversammlung wählt neuen Aufsichtsrat

Der Holstein Kiel-Aufsichtsrat (v.l.): Dr. Stefan Tholund, Gerd Lütje, Dr. Walter Jonat, Navina Omilade, Dr. Hermann Langness und Daniel Jurgeleit.

Mitgliederversammlung mit reger Teilnahme

Rund 250 Störche-Mitglieder kamen am Dienstagabend in das VIP-Zelt am Holstein-Stadion, um der mit Spannung erwarteten Mitgliederversammlung 2022 beizuwohnen. So ein großes Interesse an dieser Veranstaltung hatte es seit vielen Jahren nicht mehr gegeben.

Omilade und Jurgeleit neu im Aufsichtsrat

Wichtigste Entscheidung des Abends war die Wiederwahl des Aufsichtsrates – in leicht veränderter Zusammensetzung – für drei weitere Jahre. Neu im höchsten und nun sechsköpfigen Gremium des Fußball-Zweitligisten sind mit der zweifachen Fußball-Europameisterin und Champions League-Gewinnerin Navina Omilade (40) sowie dem langjährigen Bundesliga-Profi und Ex-Holstein-Spieler und Sportchef Daniel Jurgeleit (57) zwei erfahrene Fußballexperten. Verabschiedet wurde mit Kaufmann Axel Hüsgen ein langjähriges Aufsichtsratsmitglied.

Anträge zur Satzungsänderung

Am Ende erhielt das Präsidium seitens der Mitglieder den Auftrag, bis zur nächsten Versammlung 2023 diverse Punkte in den Bereichen Mitbestimmung, CSR und Satzungsaktualität vorzubereiten, um diese dort dann zur Abstimmung zu stellen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter