Störche gegen Knappen: Holstein konnte bislang noch nie in Gelsenkirchen gewinnen

Am Sonntag (16.01.) um 13.30 Uhr tritt die Mannschaft unseres Trainers Marcel Rapp beim ruhmreichen FC Schalke 04 an. Insgesamt zwölf Mal trafen die Kieler Störche und die Schalker Knappen in ihrer langen Vereinsgeschichte aufeinander, viermal davon in einem Pflichtspiel. Die ersten beiden davon hatten es wahrlich in sich.

Das beste Spiel aller Zeiten
Vor allem die beiden Duelle im Tschammer-Pokal Halbfinale am 12. Oktober 1941 in der altehrwürdigen Schalker Glückauf Kampfbahn sowie das Viertelfinal-Spiel um die Deutsche Meisterschaft am 30. Mai 1943 in Kiel besitzen aus Sicht der KSV Holstein sporthistorische Bedeutung. Die 0:6-Niederlage 1941 war die erste von zwei Teilnahmen der Störche am deutschen Pokal-Halbfinale. Und der 4:1-Sieg der KSV bei der „Deutschen“ 1943 gilt noch heute als das beste Spiel der Vereinsgeschichte. Die Störche entzauberten damals mitten im 2. Weltkrieg vor 18.000 Zuschauern den Schalker Kreisel um Ernst Kuzorra und Fritz Szepan. Holstein sicherte sich am Ende den 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft. Für Serienmeister Schalke 04 bedeutete das Aus in Kiel zum ersten Mal nach sechs Jahren das Verpassen des DM-Endspiels im Berliner Olympiastadion.

Dieser Kopfball des Kielers Ottmar Walter (li.) verfehlt das Schalker Gehäuse von Torhüter Hans Klodt nur knapp. Am Ende siegten die „Störche“ im Jahr 1943 mit 4:1 gegen den Serienmeister aus Gelsenkirchen.

Pokal und 2. Bundesliga
Danach gastierte Schalke noch zweimal für ein Pflichtspiel in Kiel. Am 28. Juli 1962 siegten die Knappen im DFB-Pokal Achtelfinale mit 4:3 auf dem Holsteinplatz, am 1. August 2021 gewann der Bundesliga-Absteiger das erste Ligaspiel beider Vereine mit 3:0.

100 Jahre Holstein Kiel
Anlässlich des 100. Vereinsgeburtstages der Kieler Störche gastierte Schalke – damals genau wie die Störche mit Trikotsponsor Veltins – im Holstein-Stadion und siegte mit 4:2. Mit dabei in der Mannschaft von Schalkes Jahrhundert-Trainer Huub Stevens waren damals neben den beiden Weltmeistern Andreas Möller und Olaf Thon auch Gerald Asamoah, Youri Mulder und Ebbe Sand – sowie der gebürtige Kieler Oliver Held.

Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums gastierte unter anderem Weltmeister Andreas Möller mit Schalke in Kiel.

Erstmals in der Veltins-Arena
Aber auch das kommende Zweitliga-Spiel gegen Schalke 04 ist eine Premiere. Erstmals treten unsere Störche im Stadtteil Gelsenkirchen-Erle in der Veltins-Arena an. Gelingt der KSV ein Sieg „Auf Schalke“? Es wäre der erste Kieler Auswärtssieg überhaupt bei den Blau-Weißen…

Die bisherigen Duelle zwischen Holstein Kiel und dem FC Schalke 04:
16.09.28 Holstein – Schalke 5:1  Freundschaftsspiel
16.08.31  Schalke – Holstein 3:2  Freundschaftsspiel
12.10.41  Schalke – Holstein 6:0  Tschammer-Pokal Halbfinale
30.05.43  Holstein – Schalke 4:1  Viertelfinale Deutsche Meisterschaft
28.06.50  Holstein – Schalke 2:2  Freundschaftsspiel
23.06.59  Holstein – Schalke 2:1  Freundschaftsspiel
18.06.60  Holstein – Schalke 0:3  Freundschaftsspiel
28.07.62  Holstein – Schalke 3:4  DFB-Pokal Achtelfinale
22.07.00  Holstein – Schalke 0:3  Freundschaftsspiel
02.07.11  Holstein – Schalke 2:4  Freundschaftsspiel (in Stralsund)
22.07.16  Holstein – Schalke 1:2  Freundschaftsspiel
01.08.21  Holstein – Schalke 0:3  2. Bundesliga

Das restaurierte Eingangsportal der legendären Glückauf Kampfbahn auf Schalke heute.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter