Auch Fridjonsson positiv getestet

Holmbert Fridjonsson ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden und hat sich in häusliche Quarantäne begeben. Das ergab der am Freitag durchgeführte PCR-Test. Fridjonsson war erst am Donnerstag aus der Isolation entlassen worden, nachdem er als Kontaktperson ersten Grades eingestuft war. Er hatte nach seiner Rückkehr aus der Isolation keinen Kontakt zur Mannschaft, wird Trainer Marcel Rapp aber nun auch weiterhin fehlen.


Ins Training zurückgekehrt sind dagegen Jonas Sterner und Noah Awuku (Aufbau nach Kreuzbandriss).

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter