Jannik Dehm erfolgreich operiert

Holsteins Rechtsverteidiger konnte das Krankenhaus am Dienstagnachmittag verlassen und dankt allen Fans

Am Sonnabend im Test gegen Sheffield Wednesday zog sich Jannik Dehm einen Schienbeinbruch zu. Heute konnte der sympathische Rechtsverteidiger das Krankenhaus nach erfolgreicher Operation schon wieder verlassen. Für Dehm beginnt nun eine mehrmonatige Rehaphase.

Jannik Dehm zeigte sich deutlich erleichtert und dankte seinen Fans: “Die OP ist gut verlaufen. Für mich heißt es ab jetzt Vollgas geben, damit ich zum Start der Rückrunde wieder dabei sein kann. Danke für die zahlreichen Genesungswünsche. Ich hoffe, dass ihr am Samstag alle unsere Mannschaft gegen Sandhausen anfeuern werdet!”

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter