Jannik Dehm zieht sich Mittelhandfraktur zu

Jannik Dehm hat sich im Training eine Mittelhandfraktur zugezogen, die am morgigen Dienstag operiert werden muss. Damit wird der Außenverteidiger in den kommenden Wochen nicht am Mannschaftstraining teilnehmen können.
Statement von Uwe Stöver: „Jannik ist ein Kämpfer, er wird das wegstecken, davon bin ich überzeugt. Wir werden den Ausfall von Jannik durch unseren bestehenden Kader auffangen.”

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter