Jetzt neu: Die Holstein-Fanheizung

KSV-Innenverteidiger Stefan Thesker präsentiert die KSV-Fanheizung der Firma WOLF

Die Firma WOLF brennt für Fußball! Jetzt bis zu 45 % Förderung auf die Holstein-Fanheizung erhalten. Staatliche Förderung für Fanheizung kassieren und regionale Handwerker unterstützen!

Endlich geht es wieder rund in der Arena und die Spannung steigt. Echte Fußballfans sollten es sich nun in ihrem Wohnzimmer gemütlich machen, um den Start der Bundesliga genießen zu können. Aus diesem Grund haben WOLF und die Paulsen-Gruppe die Holstein Kiel Heizung entworfen. Und jetzt ist genau die richtige Zeit, um einen Termin mit einem Heizungsbauer aus der Nähe zu vereinbaren und sich eine Heizung in Vereinsfarben zu sichern. Die Bundesregierung hat Ende letzten Jahres ein wegweisendes Klimapaket beschlossen, aus dem sich Förderungen von bis zu 45 % für ein neues Heizsystem ergeben. Des Weiteren stehen die Chancen einen Handwerker-Termin zu bekommen sehr gut, denn viele Heizungsbauer sind nicht komplett ausgebucht. Aktuell können Sanierer von den attraktiven Konditionen profitieren und gleichzeitig hilft eine Modernisierung dem hart arbeitenden Handwerk durch regionale Aufträge.

Attraktive BAFA-Förderungen für die energetische Sanierung und den Neubau

Im Klimapaket der Bundesregierung stehen vor allem langfristig nachhaltige Lösungen wie die Luft/Wasser-Wärmepumpe CHA Monoblock speziell im Fokus. Diese effiziente Technologie nutzt Umweltwärme aus der Luft nicht nur zum Heizen und zur Warmwasserbereitung, sondern im Sommer kann über die Wärmepumpe auch leicht gekühlt werden. Das spart Kosten und macht zudem unabhängig von fossilen Energieträgern. Zusätzlich beteiligt sich der Staat nicht nur mit bis zu 45 % an den Anschaffungs- und Installationskosten, der gleiche Fördersatz gilt auch für alle notwendigen Umfeldmaßnahmen, wie beispielsweise für den Einbau einer neuen Fußbodenheizung. Darüber hinaus gibt es auch im Neubau über das Marktanreizprogramm der BAFA bis zu 35 % Förderung für eine neue WOLF CHA Wärmepumpe (Jahresarbeitszahl ≥ 4,5).

Ein Gewinn für alle: Sanierer kassieren bis zu 45 % Förderung und helfen lokalen Handwerkern

Viele Hauseigentümer sind unsicher, ob sie trotz Corona Handwerkertermine vereinbaren sollen. Aus Angst vor einer Covid-19-Infektion werden deshalb momentan viele Handwerkertermine abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Dies stellt jedoch auch das Sanitär- und Heizungs-Handwerk vor enorme Herausforderungen und gefährdet Existenzen. Der Raumklimaexperte WOLF appelliert deshalb an Hausbesitzer, nicht bis zum nächsten Jahr oder länger mit einer Sanierung zu warten. Aktuell lässt sich von den attraktiven Konditionen profitieren und gleichzeitig kann mit einer Modernisierung dem hart arbeitenden Handwerk durch Kundentreue und regionale Aufträge geholfen werden.

Sichern Sie sich jetzt bis zu 45 % Förderung für Ihre Holstein Kiel-Heizung von WOLF, die exklusiv über die Paulsen-Gruppe bezogen werden kann, und sichern Sie sich ein gratis Fanpaket inklusive Heimtrikot. Mehr Informationen unter www.holstein-heizung.de. Die KSV-Fanheizung gibt’s hier!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter