Mees für Tor des Monats November nominiert

Joshua Mees trifft im Heimspiel gegen Werder Bremen artistisch zum zwischenzeitlichen 1:0 für die Störche

27. November, Heimspiel gegen Werder Bremen: Alles deutete im Flutlicht-Nordduell auf eine torlose erste Hälfte hin, ehe Joshua Mees den Zirkus in die Stadt holt. Nach einer scharfen Flanke von Phil Neumann reagiert der Offensivspieler blitzschnell und bugsiert den Ball aus sechs Metern per Fallrückzieher vorbei am chancenlosen SVW-Torwart Jiri Pavlenka zur Kieler 1:0-Halbzeitführung in die Maschen des Werder-Gehäuses. Kategorie: Traumtor.

Das hat auch die ARD Sportschau so eingestuft und den Treffer zur Wahl zum Tor des Monats November nominiert. Noch bis zum 18. Dezember um 19 Uhr kann abgestimmt werden. Also Holstein-Fans: Ihr wisst, was zu tun ist…

Zur Abstimmung: HIER KLICKEN

Das Tor gibt’s hier nochmal zum Genießen:    

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter