Nachholspiel gegen Jahn Regensburg neu terminiert

Am 28. Spieltag war das Heimspiel der Störche gegen den SSV Jahn Regensburg ausgefallen, weil sich die Ligamannschaft der KSV und Teile des Funktionsteams nach drei positiven Covid-19-Befunden in Quarantäne befanden. Am Montagnachmittag hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Partie nun neu terminiert, sodass Holsteins Fahrplan für den Saisonendspurt nun komplettiert wurde.

Die ursprünglich für den 10. April angesetzte Begegnung gegen den Jahn wird an Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 13. Mai, im Holstein-Stadion nachgeholt. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr. Somit bestreitet die KSV zwischen dem 4. und 13. Mai insgesamt vier Heimspiele in Folge, ehe am 16. Mai das letzte Auswärtsspiel der laufenden Zweitliga-Saison beim Karlsruher SC ansteht. Im Saisonfinale empfangen die Störche dann am 23. Mai den SV Darmstadt 98.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter