Positiver Corona-Befund bei Holstein Kiel

Im Rahmen der täglichen Schnell- und engmaschigen PCR-Testung der KSV Holstein wurde am Donnerstag ein positiver Befund auf das COVID-19-Virus festgestellt. Betroffen ist Torwart Ioannis Gelios, der leichte Symptome angibt und sich umgehend in Isolation begeben hat. Das Training am Donnerstag wurde vorsorglich abgesagt. Alle weiteren Ergebnisse der Testreihe sowie ein weiterer Schnelltest am Freitag früh fielen negativ aus. 

Die KSV befindet sich im Austausch mit der zuständigen Gesundheitsbehörde. Sobald es dazu eine Entscheidung gibt, wird die KSV diese umgehend bekannt geben. Wir bitten um Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Rückfragen beantwortet werden können.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter