Vor der Länderspielpause: Holstein reist nach Bielefeld

Die Störche um Alexander Mühling wollen auswärts bei Arminia Bielefeld punkten

Bevor es in die Länderspielpause geht, müssen unsere Störche noch einmal reisen: Am Samstag sind sie am neunten Spieltag bei Arminia Bielefeld zu Gast. Anstoß in der SchücoArena ist um 13 Uhr.

Den Auftakt in die neue Spielzeit hatte sich die Arminia mit Sicherheit anders vorgestellt. Der Erstliga-Absteiger verlor die ersten vier Saisonspiele und trennte sich anschließend von Coach Uli Forte, der erst im Sommer den Trainerposten bei den Ostwestfalen übernommen hatte. Fortes Nachfolger wurde Daniel Scherning, der zuvor den Drittligisten VfL Osnabrück trainiert hatte. Unter dem neuen Coach holten die Bielefelder am fünften Spieltag beim 1. FC Heidenheim den ersten Punkt (1:1). Es folgten ein 4:1-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig, ein Unentschieden beim SV Darmstadt 98 sowie zuletzt eine 0:1-Niederlage beim 1. FC Nürnberg. Nach diesem insgesamt misslungenen Saisonstart rangiert der Traditionsverein aktuell auf dem 16. Tabellenplatz.

Die KSV geht als Tabellenachter in die Partie. Nach dem torlosen Remis beim SSV Jahn Regensburg zeigten unsere Störche zuletzt im Heimspiel gegen den Hamburger SV einen überaus beherzten Auftritt, musste aber dennoch eine 2:3-Niederlage hinnehmen. Folglich will die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp nun beim Gastspiel in Bielefeld viel investieren und alles dafür tun, um mit einem Erfolgserlebnis in die anschließende Länderspielpause zu gehen. Ein Wiedersehen gibt es mit zwei Ex-Störchen: Janni Serra trug von 2018 bis 2021 das Holstein-Trikot und Masaya Okugawa war in der Saison 2018/19 an die KSV ausgeliehen.

Personelle Situation: Marco Komenda (OP), Benedikt Pichler (Entzündung im Fuß) und Johannes van den Bergh (Fußprobleme) stehen nicht zur Verfügung. Lewis Holtby ist nach überstandenen Knieproblemen wieder eine Option für den Spieltagskader.

Ticketinfos: Knapp 500 Gästetickets wurden bereits verkauft. Der Vorverkauf über den Onlineshop ist beendet, es wird aber am Spieltag eine Tageskasse auch für Gästefans geben. Aufgrund behördlicher Auflagen müssen alle Karteninhaber den auf dem Ticket angegebenen Eingang „Nord“ nutzen.

Anreise: Alle, die die Störche auswärts unterstützen wollen, können wie folgt anreisen:

Mit dem Zug: Vom Bielefelder Hauptbahnhof ist das Stadion fußläufig erreichbar. Der Weg zum Gästeblock von etwa 1,2 Kilometer Länge ist ausgeschildert. Größere Gruppen werden von der Polizei begleitet. Verpflegungsmöglichkeiten bestehen ausschließlich in Bahnhofsnähe. Die Eintrittskarte berechtigt neben der innerstädtischen Nutzung von Bus und Stadtbahnen auch zur kostenlosen An- und Abreise mit „OWL Verkehr GmbH“ im Nahverkehr drei Stunden vor und nach dem Spiel.

Mit dem Auto / Bus:

• aus Richtung Hannover: Anreisende auf der A2 aus Richtung Hannover sollen an der Ausfahrt Nr. 28 Ostwestfalen-Lippe abfahren und der Wegweisung bis zu den Parkplätzen an der Universität folgen.

aus Richtung Dortmund: Anreisende auf der A2 aus Richtung Dortmund folgen am Autobahnkreuz Bielefeld dem Ziel „Bielefeld“ und fahren dort auf die A 33 in Richtung Osnabrück ab und fahren auf der A 33 bis zur neuen Ausfahrt Nr. 19 Bielefeld-Zentrum. Dort setzt die Wegweisung zu den Parkplätzen an der Universität ein.

aus Richtung Paderborn: Anreisende auf der A33 aus Richtung Paderborn folgen am Autobahnkreuz Bielefeld dem Ziel „Bielefeld“ in Richtung Osnabrück bis zur Ausfahrt Nr. 19 Bielefeld-Zentrum und von dort aus der Stadionwegweisung bis zu den Parkplätzen an der Universität.

Parken: Aufgrund der geringen Parkplatz-Kapazitäten in unmittelbarer Stadionnähe (Wohngebiet) wird das Großraum-Parkhaus an der Bielefelder Universität empfohlen. Von den Uni-Parkplätzen können Besucher die SchücoArena zu Fuß (15 Min.) oder mit der Stadtbahn-Linie 4 (Eintrittskarte gilt als Fahrausweis; Haltestelle: „Graf-von-Stauffenberg-Straße“) erreichen. Busse hingegen sollen direkt am Stadion parken und werden von der Polizei eingewiesen.

Medieninfo: Sky überträgt live im TV, der Multimedialiveticker der KSV (liveticker.holstein-kiel.de) liefert ab 12.30 Uhr alles Wissenswerte rund um das Spiel, ab 13 Uhr dann aktuelle Zwischenstände, Fotos und Interviews.

DIE PRESSEKONFERENZ VOR #DSCKSV:

MARVIN SCHULZ VOR DEM AUSWÄRTSSPIEL IN BIELEFELD:

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter