Auftaktniederlage für U23 beim HSV II

Samuel Lengle im Zweikampf mit Hamburgs Robin Velasco. Fotos: Bergmann.

Zum Saisonauftakt der Regionalliga Nord konnte Holsteins U23 am Sonntagnachmittag keine Punkte einfahren. Im Wolfgang-Meyer-Stadion unterlagen die Jungstörche dem Hamburger SV II mit 0:4 (0:1).

Hamburger SV II – Holstein Kiel U23 4:0

Den Start in die neue Spielzeit 2022/23 der Regionalliga Nord hatten sich die Jungstörche anders vorgestellt. Während die Gäste nur schwer in die Partie fanden, setzte die Reserve des Hamburger SV bereits nach zehn Minuten das erste Ausrufezeichen und erwischte den Störche-Nachwuchs kalt: Arlind Ibrahim Rexhepi setzte sich mit seinem Dribbling gegen die Verteidigung der Kieler durch und netzte zum Führungstreffer der Gastgeber ein (10.). Danach schüttelten sich die Gäste von der Förde, kamen besser in die Zweikämpfe und kreierten eigene Chancen. Bis zur Halbzeitpause hätte es nur der Verwertung einer der zahlreichen Möglichkeiten bedurft, um den Spielstand nach den ersten 45 Minuten zu egalisieren. Durch die zunehmende Spielkontrolle der Gäste wäre dies durchaus verdient gewesen.

Nach dem Wiederanpfiff wiederholten sich die Ereignisse und die Gastgeber erwischten den besseren Start. Nach nur 120 Sekunden verwandelte Robin Velasco einen direkt getretenen Freistoß sehenswert zum 2:0 (47.). Die eingewechselten Nico Mai und Neuzugang Colin Kleine-Bekel standen nur wenige Sekunden auf dem Platz, schon zappelte der Ball erneut im Netz von KSV-Schlussmann Noah Oberbeck, als Moses Omohe auf 3:0 erhöhte (61.). Zwar blieb den Kielern von nun an noch eine halbe Stunde, um das Ergebnis zu korrigieren, doch mit den Platzverweisen von Yunus Sari (67. Gelb-Rot) und Samuel Lengle (77.) stellte sich dies für die Gäste als äußerst schwierige Aufgabe dar. Den Schlusspunkt markierte Hamburgs Jonah Fabisch schließlich mit einem Fernschuss zum 4:0-Endstand (81.). So war es am Ende ein gebrauchter Tag aus Kieler Sicht. Den nächsten Anlauf, die ersten Punkte der neuen Saison zu holen, nehmen die Jungstörche am kommenden Freitag, 5. August, beim SV Atlas Delmenhorst.

Holstein U23: Oberbeck – Carrera (57. Mai), Wahl, Sari – Sterner (63. Saka), Lengle, Voß, Wansiedler (57. Kleine-Bekel), Gueye (77. Prodanovic) – Niehoff, Kulikas (77. Schwenk) – Trainer: Gunkel.

Tore: 1:0 Rexhepi (10.), 2:0 Velasco (47.), 3:0 Omohe (61.), 4:0 Fabisch (81.) – Gelb-Rot: Sari (67.) – Rot: Lengle (77.).

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter