Neuzugang bei der U23: David Lelle wird Jungstorch

Unsere U23 freut sich über eine weitere Verstärkung: Nachdem am Dienstag bereits mit Tim van de Schepop ein neuer Stürmer vorgestellt wurde, erhält nun unsere Defensive Zuwachs.

Der 19-jährige David Lelle kommt von Schalke 04 II an die Förde. Lelle durchlief seit 2017 den Nachwuchsbereich von RB Leipzig. In der U17 spielte er dort zusammen mit unserem Profi-Torhüter Tim Schreiber, mit der U19 trat er in der UEFA Youth League an und war als deutscher U19-Nationalspieler aktiv. Beim Halbfinale der Europa League gegen die Glasgow Rangers im April stand Lelle sogar im Kader der RB-Profis, ehe er sich im vergangenen Jahr den Knappen anschloss. In der Regionalliga West absolvierte er zehn Pflichtspiele. Nun schlägt der 1,89 Meter große Innenverteidiger ein neues Kapitel bei unseren Jungstörchen auf und will sich in der Regionalliga Nord beweisen.  

„Wir hatten bereits in der letzten Saison Interesse, David zu uns zu holen und freuen uns deshalb umso mehr, dass es jetzt mit etwas Verzögerung funktioniert hat“, sagt Finn Jaensch, sportlicher Leiter des Kieler Nachwuchsleistungszentrums. „David ist ein sehr ehrgeiziger und lernwilliger Spieler, den auf dem Rasen besonders seine Zweikampf- und Kopfballstärke auszeichnet“, so Jaensch weiter.  

Sebastian Gunkel (Cheftrainer U23) begrüßt seinen Neuzugang David Lelle.
Ein neuer Innenverteidiger für unsere U23.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter