U17 baut mit Kantersieg die Tabellenführung aus

U17-Coach Elard Ostermann bewies mit seinen Wechseln ein gutes Näschen

Der Kieler U17 ist es am Samstagnachmittag durch einen Sieg im Auswärtsspiel beim SV Nettelnburg-Allermöhe gelungen, die Tabellenführung in der B-Junioren Regionalliga Nord auszubauen. Die Jungstörche siegten in Hamburg mit 6:1 und konnten den Abstand zum ärgsten Verfolger SV Werder Bremen II auf nunmehr neun Punkte vergrößern, da die Bremer im Parallelspiel zuhause mit 1:2 dem FC St. Pauli II unterlagen.

Die Kieler taten sich beim Gastspiel im Südosten Hamburgs zunächst sehr schwer. Erst die Führung von Kapitän Torben Marten, der eine Flanke von Faris Moumouni per Kopf verwertete, brach den Bann (31.). Unmittelbar nach der Pause stellten die Jungstörche dann endgültig die Weichen auf Saisonsieg Nummer zwölf. Ein schneller Doppelschlag von Joker Ben Labes und Moumouni (41./42.) brachte die Vorentscheidung. Labes traf nach einer Freistoßflanke von Berk Akcicek, ehe Moumouni nur 60 Sekunden später einen KSV-Angriff erfolgreich abschloss. Das schönste Tor  des Tages gelang Jannic Ehlers, der im Zuge eines Konters auf SV-Torwart Arne Hantusch zulief und diesen mit einem Lupfer überwand (55.). In der Schlussphase konnte U16-Spieler Labes noch zwei weitere Treffer nachlegen (63./75.). Kurz vor Spielende kamen die Hausherren noch zum Ehrentreffer. Nachdem KSV-Torwart Alessio Höcker einen Elfmeter verschuldet hatte, verwandelte Nettelnburgs Dosu Tehua diesen zum 1:6-Endstand (78.).

„Wir konnten uns in der zweiten Halbzeit steigern, haben das Spiel- und Lauftempo erhöht und eine große Spielfreude entwickelt“, war Holsteins U17-Coach Elard Ostermann zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. „Da hat es Spaß gemacht,  den Jungs zuzugucken.“

Statistik:

U17: Höcker – Marten (56. Bediakon), Dimakis (41. Labes), Marquardt – Eberhardt (41. von Aspern), Akcicek,  Teixeira, von der Mehden, Richter- Ehlers (63. Rezai), Moumouni.

Schiedsrichter: Kasami (Hamburg) – Tore: 0:1 Marten (31.), 0:2 Labes (41.), 0:3 Moumouni (42.), 0:4 Ehlers (55.), 0:5 Labes (63.), 0:6 Labes (75.), 1:6 Tehua (78./FE).

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter