U17 startet auswärts in die Rückrunde

U17-Trainer Elard Ostermann drückt die Daumen, dass sein Team auch zum Rückrundenauftakt punktet

Die U17 der KSV geht als ungeschlagener Herbstmeister in die Rückrunde der B-Junioren Regionalliga Nord. Im ersten Spiel der Rückserie ist der Tabellenführer am Samstag um 14 Uhr beim SV Nettelnburg-Allermöhe zu Gast.

„Nach dem Last-Minute-Punktgewinn und der errungenen Herbstmeisterschaft ist die Stimmung bei uns natürlich sehr gut“, berichtet Elard Ostermann, dessen Team am vergangenen Wochenende dank zwei Toren in der Nachspielzeit ein 3:3-Remis gegen die U16 des Hamburger SV geholt und damit die erste Saisonniederlage gerade noch abgewendet hatte. Die Vorfreude auf den Rückrundenstart beim SV Nettelnburg-Allermöhe sei groß, so Holsteins U17-Coach, der in Hamburg keinen leichten Gang erwartet. „Der Gegner hat zuletzt knappe Ergebnisse erzielt. Wir müssen sehr wachsam sein und auf das schnelle Umschaltspiel der Gastgeber Acht geben“, rechnet Ostermann mit einem Geduldspiel beim Tabellenvorletzten, der aktuell sechs Punkte Rückstand zum ersten Nichtabstiegsplatz hat. „Wir wollen an den guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen und die drei Punkte mitnehmen“, lässt der Kieler Trainer dennoch keinerlei Zweifel an der Zielsetzung für den Rückrundenauftakt.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter