U19 ist Norddeutscher Futsal-Meister der A-Junioren

Die Kieler U19 gewann die Norddeutsche Futsal-Meisterschaft und qualifizierte sich dadurch für die Deutsche Meisterschaft in Gevelsberg

Nur einen Tag nach dem Spiel in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost beim Hamburger SV (1:9) stand für die Kieler U19 am Sonntag bereits der nächste Wettbewerb an. Bei der Norddeutschen Futsal-Meisterschaft der A-Junioren in Norderstedt gewannen die Jungstörche alle vier Spiele und sicherten sich so nicht nur den Titel, sondern buchten zugleich auch das Ticket für die Deutsche Meisterschaft am 28./29. März in Gevelsberg.

Bereits um 10.30 Uhr rollte in der Moorbekhalle in Norderstedt der Ball. Zum Auftakt verschafften sich die Kieler durch einen 2:1-Erfolg gegen den Hamburger Vertreter SC Vorwärts-Wacker 04 eine optimale Ausgangssituation für den weiteren Turnierverlauf. Nachdem anschließend der VfL Stenum aus Niedersachsen mit 2:0 geschlagen werden konnte, war der klare 5:0-Sieg gegen den SC Victoria bereits die Vorentscheidung. Dennoch gab sich die Mannschaft von Trainer Dominik Glawogger auch im letzten Spiel des Tages gegen den zweiten schleswig-holsteinischen Vertreter TuS Nortorf keine Blöße, entschied die Partie mit 6:1 für sich – und beendete die Veranstaltung als ungeschlagener Sieger.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter