U23 nimmt Trainingsbetrieb wieder auf

Die Arena im CITTI FUSSBALL PARK

Die in der Regionalliga Nord spielende U23 der KSV Holstein darf das Mannschaftstraining unter Auflagen wieder aufnehmen. Die Landeshauptstadt Kiel hat einem entsprechenden Antrag des Vereins am Freitag stattgegeben.

„Wir haben uns mit dieser Thematik intensiv beschäftigt und konnten mit der Unterstützung der Landeshauptstadt Kiel eine Rückkehr in den Trainingsbetrieb ermöglichen. Voraussetzungen für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs der dem Profisport unterfallenden U23 sind ein strenges Hygienekonzept sowie regelmäßige Corona-Testungen“, erklärte Dominic Peitz, Direktor des Kieler Nachwuchsleistungszentrums.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter