U23 zurück auf dem Trainingsplatz

Holsteins Regionalliga-Mannschaft startet mit neuem Trainer (Sebastian Gunkel/Mitte) und Hygienekonzept in die Saison-Vorbereitung

Monatelang hingen Holsteins Regionalligaspieler in der Corona-Warteschleife und mussten sich auf die unterschiedlichsten Arten fit halten. Der zwischenzeitliche Saisonabbruch bescherte den Störchen mit dem Punkte-Quotienten 1,60 einen durchaus beachtlichen 7. Tabellenplatz in der Endabrechnung. Nun geht es für die 2. Mannschaft der KSV zurück auf den Trainingsplatz. Am Montagnachmittag begrüßte der neue Trainer Sebastian Gunkel seine Spieler im Nachwuchs-Leistungszentrum in Kiel-Projensdorf.

Beruhend auf den bei der KSV schon in den vergangenen Monaten bewährten Sicherheits- und Hygienevorschriften, startete die U23 in zwei Trainingsgruppen. Für Sebastian Gunkel, der in Schleswig aufgewachsen ist, ist es eine Premiere als Trainer im nördlichsten Bundesland. Der 45-Jährige war zuvor sehr erfolgreich im Jugendbereich des SC Freiburg, VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig und FC Augsburg tätig. Dominic Peitz (Direktor NLZ), Finn Jaensch (Sportlicher Leiter NLZ) und Björn Schmidt (Organisatorischer Leiter NLZ) freuen sich, mit Gunkel einen sehr erfahrenen und kompetenten Trainer gefunden zu haben, der die erfolgreiche Arbeit von Ole Werner und dem Trainerduo Fabian Raue/Nicola Soranno fortsetzen soll.

„Wir wollen die Spieler nach der langen Corona-Pause behutsam heranführen und für eine vernünftige Belastungssteuerung sorgen“, so Gunkel am ersten Trainingstag in Projensdorf. „Ich trete hier ein Erbe an, dass ich möglichst erfolgreich fortsetzen möchte“, betont Gunkel.

Wann die Regionalliga Nord in die Saison 2020/21 starten wird, das steht weiter in den Sternen. Klar ist nur, dass die Liga in der kommende Saison in zwei Elfer-Staffeln geteilt wird und mit einer Meister- und Abstiegsrunde beendet werden soll.  Das beschloss der Norddeutschen Fußballverbande (NFV) Ende Juni. Die beiden Staffeln mit jeweils elf Mannschaften werden nach regionalen Gesichtspunkten gebildet und  voraussichtlich in eine Nord- und eine Südstaffel aufgeteilt. Aktuell ist geplant, dass in diesen Elfergruppen mit Hin- und Rückrunde gespielt wird. Bei einer erneuten Aussetzung des Spielbetriebs bestünde aber auch die Möglichkeit, auf eine Rückrunde zu verzichten.

Holstein Kiel U23 Kader Regionalliga Nord Saison 2020/21

Neuzugänge: Raoul Cissé, Tom Kinitz, Luis Saul, Julius Schmid, Leon Gino Schmidt, Maximilian Zoch (alle Holstein U19), Eric Gueye (FC Schalke 04 II), Liam Giwah (SV Drochtersen/Assel), Jasin Jashari (Bremer SV), Niko Koulis (Hertha BSC II), Dominique Ndure (VfB Oldenburg).

Tor: Jasin Jashari, Julius Schmid. Abwehr: Raoul Cissé, Liam Giwah, Tom Kinitz, Niko Koulis, Tjorve Mohr, Dominique Ndure, Luis Saul. Mittelfeld: Johann Berger, Tom Baller, Eric Gueye, Mats Melahn, Felix Niebergall, Justin Njinmah, Leon Gino Schmidt, Tim Siedschlag, Jannis Voß. Angriff: Philip König, Laurynas Kulikas, Maximilian Zoch.

Cheftrainer: Sebastian Gunkel, Trainer-Assistent: Fabian Raue, Torwarttrainer: Niklas Jakusch, Teammanager: Daniel Jarzeczk, Betreuer: Stephan Stahl, Physiotherapeutin: Melanie Köhn, Athletiktrainer: Lasse Bork.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter