Tallinn-Testspiel: Störche geben sich den Feinschliff

Eine Woche vor dem ersten Punktspiel im Jahr 2020, dem Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 (29. Januar, 20.30 Uhr), bestreitet Fußball-Zweitligist Holstein Kiel am Mittwoch, 22. Januar, gegen den estnischen Rekordmeister FC Flora Tallinn das finale Testspiel im Holstein-Stadion (Westring 501). Die Partie wird um 18.30 Uhr angepfiffen, das Ticketcenter am Stadion öffnet zwei Stunden vor dem Anpfiff.
“Wir wollen uns in dieser Partie ein gutes Gefühl für die beginnende Rückrunde erspielen”, sagt KSV-Trainer Ole Werner, der vom 10. bis 18. Januar mit seiner Mannschaft das Winter-Trainingslager an der spanischen Mittelmeerküste bestritt. “Es werden viele Spieler die Gelegenheit bekommen, sich noch einmal zu zeigen.” Zwar habe er ein Gerüst als Startelf für das Darmstadt-Spiel im Kopf, aber dieses Testspiel sei für ihn noch einmal eine gute Gelegenheit, an Details zu feilen und den einen oder anderen Storch auf Herz und Nieren zu prüfen.
Mit Jae Sung Lee und Young Jae Seo, die beide wegen eines Infekts das Trainingslager verpassten, stehen auch die beiden Südkoreaner im Kader wieder zur Verfügung.
Der FC Flora Tallinn wurde erst im Jahr 1990 gegründet, gewann aber seitdem schon elfmal die Meisterschaft und scheiterte in der laufenden Saison auf dem Weg in die Gruppenphase der Europa League in der zweiten Qualifikationsrunde nur knapp am Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Die Esten verloren Hin- und Rückspiel jeweils nur knapp mit 1:2.

Infos zu den Tickets

Ein überdachter Stehplatz kostet acht Euro, ein überdachter Sitzplatz 15 Euro. Zu diesem Spiel werden keine ermäßigten Karten und keine Kindertickets angeboten. Für Kinder, die noch auf ihren 14. Geburtstag warten, ist der Eintritt frei.
Im Gegensatz zu den Spielen im DFB-Pokal und der Relegation erfolgen bei diesem Testspiel keine Reservierungen für Inhaber einer Dauerkarte. 
Das Stadion wird um 17.30 Uhr geöffnet. 

____
Alle News zu deiner #KSV – jetzt die neue Holstein Kiel-App downloaden!
Android: https://bit.ly/KSVappDroid
iOS: https://bit.ly/KSVappiOS

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter