Aktive Regeneration

Störche im Home of Balance

Fotos in der Bildergalerie online !!!

Für die Kieler Störche stand am Sonnabend nach acht Trainingseinheiten seit Wochenbeginn aktive Regeneration auf dem Programm. Unter der Leitung von Nathalie Brunswieck absolvierte die Mannschaft ein Poweryoga- und Stretching-Programm im Kieler Fitness- und Wellnesszentrum Home of Balance. Mit klassischen, einfachen und weiterführenden Yogaübungen wurden die Spieler nach den zuletzt anstrengenden Wochen an ein bewussteres Erleben des eigenen Körpers herangeführt. Gezielte Atem-, Dehn- und Entspannungstechniken sorgten für die nötige Regeneration sowie eine Verbesserung der Gelenkigkeit und Dehnfähigkeit der Muskeln und Bänder.

„Ich hätte nicht gedacht, dass uns die Übungen so fordern würden“, zeigte sich KSV-Keeper Simon Henzler überrascht von dem anspruchsvollen Programm. „Aber es war toll, dass wir auf diese Art und Weise ein wenig Abwechslung zum Trainingsalltag hatten“, so Henzler vor dem abschließenden Gang in die Saunalandschaft des Home of Balance. „Es ist sehr gut für uns, dass wie diese tollen Möglichkeiten hier nutzen können“, lobte Trainer-Assistent Volker Manz die Bedingungen im Home of Balance. „Diese sinnvolle Ergänzung zum Training könnte den Spielern auf regelmäßiger Basis sicherlich helfen, eigene körperliche Defizite auszugleichen“, so Kursleiterin Brunswieck, die viel Freude an der Arbeit mit dem Fußball-Oberligisten hatte. Ein Dank der Störche geht vor allem an Geschäftsführer Thomas Kühl und sein fachkundiges Team. (Patrick Nawe)

Foto: Mariusz Zmijak im Home of Balance.

Weitere Infos zum Home of Balance finden Sie unter: http://www.homeofbalance.de

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter