Auch Meyer und Jürgensen verlängern

Youngster setzen auf erfolgreiche Zukunft

Nach Michael Frech haben auch Florian Meyer (21) und Christian Jürgensen (23) ihre Verträge mit der KSV Holstein um jeweils zwei weitere Jahre verlängert. Damit setzen der Verein und die Spieler den in der Vergangenheit begonnen erfolgreichen Weg weiterhin gemeinsam fort. Beide Spieler stammen aus dem eigenem Nachwuchsbereich.

„Wir konnten uns aufgrund der in der Vergangenheit geschaffenen Bedingungen sehr gut entwickeln. Der Verein hat Enormes geleistet. Die weiteren Ziele des Vereins, der Mannschaft und des Umfeldes sind unheimlich reizvoll. Wir wollen unseren Anteil dazu beitragen, dass diese Ziele erreicht werden“, begründeten Meyer und Jürgensen ihre Entscheidung. „Dazu kommt noch, dass Holstein meine Heimat ist. Was die Region und insbesondere die Fans der Mannschaft im Moment zurück geben, ist klasse“, freute sich Florian Meyer auf den anstehenden Aufstiegskampf.

„Ich bin im Norden zu Hause, was kann es Schöneres geben, als mit diesem Verein und seinen Anhängern gemeinsam für den sportlichen Erfolg zu arbeiten!“, wendet Christian Jürgensen den Blick bereits auf die kommenden Aufgaben. „Am Besten schon am Sonntag vor schöner Kulisse“ konzentrieren sich beide bereits auf das nächste Spiel.

Holstein-Präsident Roland Reime zeigte sich sehr zufrieden: „Wir haben in der Vergangenheit viel Freude an beiden Spielern gehabt. Es ist ausgezeichnet, dass Florian Meyer und Christian Jürgensen mit Holstein in die hoffentlich erfolgreiche Fußballzukunft gehen.“

Foto: Christian Jürgensen und Florian Meyer haben bei den Störchen bis 2011 unterschrieben.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter