Aufgalopp der Störche

Trainingsauftakt / Fotos im Bildarchiv online

Mit 25 Spielern betrat Holstein-Coach Christian Wück heute pünktlich um 10.00 Uhr den Kunstrasenplatz in Projensdorf. Zuvor hatten der Trainer sowie Präsident Roland Reime vor versammelter Mannschaft eine Ansprache gehalten.

„Wir haben klare Erwartungen. Mit hoher Professionalität, uneingeschränkter Einsatzbereitschaft sowie Teamgeist wollen wir so schnell wie möglich raus aus dem Tabellenkeller“, so Reime, der betonte: „Jeder ist nun gefordert. Wir haben vollstes Vertrauen zum Trainerteam und der Mannschaft!“

Routinier Peter Schyrba meinte vor dem Trainingsauftakt: „Trainer und Präsident haben uns gut auf die Rückrunde eingestimmt. Jeder Spieler wird sich der Aufgabe total unterordnen. Die Vorbereitung bis zum Braunschweig-Spiel am 30. Januar wird sehr kurz. Wir haben den Ernst der Lage erkannt.“

Zur Freude der Zaungäste war auch der zuvor langzeitverletzte Angreifer Fiete Sykora beim Aufgalopp dabei und konnte alle Übungen mitmachen. Eine Woche vor dem Abflug ins spanische Trainingslager in Jerez zeigten sich die Störche motiviert und engagiert. Die nächste Einheit findet am Sonntagvormittag um 10.00 Uhr statt.

Schweinske-Cup

Mit 12 Spielern reist Trainer Christian Wück heute um 12.30 Uhr zum Schweinske-Cup in die Sporthalle Hamburg. Mit von der Partie sind: Ivan Belyaev, Simon Henzler, Michael Holt, Christopher Lamprecht, Florian Meyer, Kevin Schulz, Peter Schyrba, Tim Siedschlag, Marco Stier, Stephan Vujcic, Tim Wulff und Patrick Nagel.

Am heutigen Sonnabend bestreiten die Störche zwei Spiele. Um 17.10 Uhr geht es gegen Arka Gdynia, um 19.25 trifft die KSV auf Esbjerg FB. Am morgigen Sonntag um 14.55 Uhr endet die Vorrunde mit der Partie gegen den Hamburger Stadtmeister. Die Halbfinals beginnen um 16.10 Uhr, das Finale steigt um 17.30 Uhr.

Aktuelle Infos sowie Fotos vom Schweinske-Cup finden Sie am Sonnabend und Sonntag im Newsbereich sowie Bildarchiv.

Foto: Trainer Christian Wück bat die Störche zum Aufgalopp.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter