B-Jugend kämpft um den Klassenerhalt

Abstiegskampf in der B-Jugend Regionalliga –

Kiel und Lübeck zittern

Jetzt gilt es für die B-Jugend der KSV Holstein. Am letzten Spieltag kann die Mannschaft von Trainer Arne Witt den Klassenerhalt in der Regionalliga Nord aus eigener Kraft bewerkstelligen. Nach dem wichtigen 1:0-Sieg gegen den VfL Osnabrück soll die Zittersaison mit einem Erfolg zu Ende gebracht werden. Der Jungstörche treten am Samstag um 15.00 Uhr beim bereits abgestiegenen Vorletzten SV Vorwärts-Wacker Billstedt an.

Die KSV um die Youngster Ditmann, Gutzeit und den Siegtorschützen des letzten Wochenendes, Pomerening, stehen derzeit punktgleich, aber mit dem deutlich besseren Torverhältnis vor dem VfB Lübeck auf dem rettenden 10. Rang und haben am letzten Spieltag die scheinbar lösbarste Aufgabe der gefährdeten Teams vor sich.

Für die Lübecker ist nach dem klaren 0:4 bei Hannover 96 die Lage hingegen prekär. ‚Unsere Chancen auf den Regionalliga-Erhalt stehen bei 20:80‘, weiß Coach Andreas Blöcker, da sein Team als Viertletzter auf dem ersten regulären Abstiegsplatz steht und am Sonnabend um 15 Uhr gegen den Tabellenzweiten SV Werder Bremen nur krasser Außenseiter ist.

Aber der Lübecker Coach gibt nicht auft: „Die Bremer stehen selbst unter Zugzwang, weil sie noch Meister werden wollen. Stehen wir kompakt und erkämpfen einen Punkt, könnte es noch reichen.‘

Aber auch beide Teams aus Schleswig-Holstein könnten gemeinsam feiern, denn der SC Wehye liegt nur einen Zähler vor den beiden Teams aus Kiel und Lübeck und muss gegen den Tabellenführer Wolfsburg antreten. Ebenfalls Chancen auf den Klassenerhalt hat der VfL 93 Hamburg mit einem Zähler Rückstand auf das rettende Ufer, aber auch die Hamburger erwarten mit Eintracht Braunschweig ein Großkaliber am letzten Spieltag. (Patrick Nawe)

Tabelle im Abstiegskampf:

9. SC Wehye 37:69 -32 25

10. Holstein Kiel 42:55 – 13 24

11. VfB Lübeck 34:62 – 28 24

12. VfL 93 Hamburg 31:56 -25 23

Partien am letzten Spieltag:

SC Weyhe – VfL Wolfsburg (Platz 1)

Vorwärts Wacker Billstedt (Platz 13) – Holstein Kiel

Werder Bremen (Platz 2) – VfB Lübeck

VfL 93 Hamburg – E. Braunschweig (Platz 6)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter