B-Juniorinnen – Lindholm 3:1 (1:1)

B-Juniorinnen SH-Liga

Die B-Juniorinnen von Holstein Kiel sind neuer Spitzenreiter der Schleswig-Holstein-Liga! Nach dem 6:1-Hinspielsieg am vergangenen Freitag in Lindholm siegte die Mannschaft des Trainergespanns Christian Fischer/Stephan Bornhöft auch im Rückspiel mit 3:1.

Nach 5 Minuten ging Frisia Lindholm mit 1:0 in Führung und konnte sie bis kurz vor der Halbzeit gegen den Ausgleich wehren, bis Denise Jakubowski mit dem Halbzeitpfiff den Ausgleich erzielte. Nach der Halbzeit ging es dann mit dem Spiel auf ein Tor weiter und es fielen die verdienten Treffer durch Julia Kibbel und Tabea Lycke zum 3:1 Endstand.

„Lindholm hat sich sehr gut verkauft und wir verdient gewonnen“, lautete das Fazit von Cheftrainer Christian Fischer.

Holstein Kiel: Janina Bornhöft, Alexandra Reimler, Eda Kahveci (30. Hannah Bornhöft (50. Eda Kahveci)), Denise Jakubowski (50. Levke Sydow), Julia Kibbel (65. Kerrin Hartmann), Kerrin Hartmann (45. Alina Lycke), Tabea Lycke, Stephanie Hofmann, Marie Becker, Levke Sydow (15. Samanta Carone (63. Denise Jakubowski)), Louisa Brauer

Tore: 0:1 Svea Lamp (5.), 1:1 Jakubowski (39.), 2:1 Julia Kibbel (53.), 3:1 Tabea Lycke (78.)

Foto (Axel Matthiessen): Stephanie Hofmann kurbelt das Spiel von Holstein an.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter