C-Juniorinnen – Mettenhof 13:0 (6:0)

C-Juniorinnen Kreisliga Kiel

Die Mannschaft von Rebecca Winkels und Annika Bahr kam auch ohne ihre erfolgreichsten Torschützen Samanta Carone (42 Tore, Einsatz bei den B-Juniorinnen) und Elena Kern (20 Tore, verletzt) zu einem hohen Erfolg. Beim 13:0 gegen den TuS H/Mettenhof vertrat bei den C-Juniorinnen Jasmin Stuhr die Torjägerinnen sehr gut und erzielte sieben Tore.

Das Team begann wie die Feuerwehr. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Tor der Gäste und so stand es bereits nach 16 Minuten 4:0. Allein Jasmin Stuhr, die heute auf der Spielmacherposition spielte, traf in der Anfangsviertelstunde 3 Mal und wirbelte gemeinsam mit der ebenfalls starken Anna Becker die gegnerische Abwehr mächtig durcheinander.

Obwohl die Mädels noch vor der Halbzeit auf 6:0 erhöhen konnten, gab es in der Pause einige Kritikpunkte, denn zu oft war das Tempo in Hälfte eins verschleppt worden und das Flügelspiel wurde zu sehr vernachlässigt, als dass man hätte zufrieden sein können.

Nach der Pause kombinierte die Holsteinerinnen dann munter weiter durch Mettenhofs Hintermannschaft und kamen nach teilweise schönen Kombinationen zu 7 weiteren Toren. Ein besonderes erzielte dabei die siebenfache Torschützin und jüngste Spielerin im Team Jasmin Stuhr, die sich in neuer Rolle glänzend präsentierte. Denn das Tor zum 7:0 war gleichzeitig das 100. Tor des Teams im 9. Punktspiel. Darüber hinaus ist es sehr erfreulich, dass sich mit Anastasia Spitz und Jasmin Kneiphof zwei weitere Spielerinnen ihre Torpremiere für die C-Juniorinnen feierten.

Am Ende standen ein ordentliches Spiel, ein verdienter Sieg und die Erkenntnis, dass die Mannschaft ihre Leistungsträger zwar braucht, aber in deren Abwesenheit (zumindest auf dem Spielfeld, denn erfreulicher Weise kamen beide zum Zugucken) nicht vergisst, wie man Fußball spielt. Nun gilt es am Freitag beim Auswärtsspiel in Bordesholm nachzulegen, um das formulierte Ziel Kreismeister erreichen zu können. Weiterhin ausfallen wird Elena Kern, doch zumindest Samanta, die am heutigen Abend bei den B-Juniorinnen einen Treffer erzielen konnte, wird die Mannschaft am Freitag wieder verstärken.

Holstein Kiel: Kloock, Spitz, Groß, Becker, Dose, Stuhr, Hintz

eingesetzte Ergänzungsspielerinnen: Kneiphof, Klatt, Coordes

TuS H/Mettenhof: Uetermann, Rudolph, Vörke, Mikhailnck, Tawlik, Groth, Köbnick, Yamak, Tomaric

Tore: Stuhr (2.,9.,16.,18.,29.,32.,70.), Kneiphof (50.), Dose (11.,49.), Klatt (73.), Spitz (56.), Gross (55.)

Foto: Klein, aber fein! Jasmin Stuhr erhöhte ihre Trefferbilanz.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter