DAUERKARTEN-UMSCHREIBUNG AB SOFORT MÖGLICH

Nach wie vor lassen viele Dauerkarten-Inhaber ihr Saisonticket von einem Bekannten oder Verwandten erwerben. Demzufolge ist in einigen Fällen der Käufer der Dauerkarte nicht gleich der Nutzer. Dies führte vor allem bei Verlust der Dauerkarten oder beim Einlösen des Vorkaufsrechts für diverse Spiele zu organisatorischen Schwierigkeiten. Daher bittet Holstein Kiel auch in diesem Jahr wieder darum, sich als Betroffener an der Aktion zu beteiligen, die Dauerkarte für die nächste Saison umzuschreiben. Dies ist ab sofort und bis einschließlich Sonntag, 2. August möglich.

Um das Vorkaufsrecht für Dauerkarten für die nächste Spielzeit 2020/21 an andere Personen abzutreten, muss dieses Formular komplett ausgefüllt und per Post, E-Mail oder Fax an die auf dem Formular angeführten Adressen geschickt werden.

Eine Umschreibung kann nur bei vollständiger und eindeutiger Angabe der Daten sowie bei Abgabe der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung des neuen Dauerkarteninhabers erfolgen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter