DFB sichtet Jungstörche

Einladungen für Nachwuchs-Talente

Die tollen Erfolge unserer Nachwuchs-Mannschaften rufen inzwischen auch immer häufiger die Trainer des Deutschen Fußball Bundes auf den Plan. In dieser Woche erhielten gleich drei Talente der KSV Holstein Einladungen aus Frankfurt.

U19-Stürmer Timo Nath ist aufgrund seiner Leistungen beim DFB-A2-Turnier in Duisburg im September zu einem DFB-U18-Sichtungslehrgang eingeladen worden, der vom 29. November bis 2. Dezember 2009 an der Sportschule Duisburg-Wedau stattfindet. Geleitet wird der Lehrgang von DFB-Trainer Marco Pezzaiuoli.

Nach U15-Kapitän Linus Schewior sind nun auch die beiden U15-Spieler Malte Villbrandt und Jannik Weltrowski vom DFB zu einem U15-Junioren-Lehrgang eingeladen worden. Der Lehrgang findet vom 2. bis 4. Dezember 2009 an der Sportschule Kaiserau unter der Leitung von DFB-Sportlehrer Frank Engel statt.

„Alle Spieler gehören in ihren Teams zu den absoluten Stammspielern, wir freuen uns sehr über die Einladungen“, so Michael Bauer, Leiter des Holstein Nachwuchs-Leistungszentrums. „Timo, Malte und Jannik werden bei den Lehrgängen weitere Erfahrungen sammeln“, freut sich Bauer über die Möglichkeit der Weiterentwicklung für die Jungstörche.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter