”Die Mannschaft braucht unsere Unterstützung”

Liebe Holsteinerinnen und Holsteiner,

turbulente Zeiten im Störchen-Nest liegen hinter uns und auch im Abstiegskampf werden noch einige stürmische Zeiten auf uns zukommen.

Die KSV Holstein ist unser Verein, unsere Herzensangelegenheit. In der jetzigen sportlichen Situation schläft der eine oder die andere nicht nur schlecht, sondern hat auch Angst vor der Zukunft. Wie wird es weitergehen, wenn Holstein tatsächlich absteigt? Die Konsequenzen für den Verein, Profifußball in Kiel, Jugendleistungszentrum, Stadion, sind zum heutigen Zeitpunkt unvorstellbar. Träumten wir Fans in der letzten Saison noch verhalten davon, zu einem Montagsspiel in die Allianz-Arena zu fahren – haben wir nun Angst davor, in der nächsten möglichen Oberliga-Saison nach Osterholz-Scharmbeck oder Nordhorn zu fahren. Diese Angst soll uns nun aber nicht lähmen wie hypnotisierte Kaninchen vor einer Schlange, sondern verdeutlicht nur, welch immense Bedeutung Holstein in unserem Leben hat.

Und genau deshalb rufen wir alle Holstein-Fans, alle Kielerinnen und Kieler und alle Holstein-Sympathisanten auf, sich der Herausforderung „Abstiegskrimi“ zu stellen.

Am Samstag zum Derby ist ein guter Zeitpunkt, die Resignation der letzten Tage abzuschütteln und die Mannschaft lautstark und bedingungslos zu unterstützen. Wir wollen zeigen, wie man für seinen Verein, für seine Liebe und für seine Stadt kämpft!

Eure Fanvereinigung „Holstein Supporters”

(kvs)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter