Die Saisonvorbereitung für Holstein Kiel steht!

Auf geht´s in die Saison 2022/23

Nachdem sich die Mannschaft in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet hat, hat das Team hinter dem Team die Saisonvorbereitung festgezurrt und die Planungen abgeschlossen. Somit steht fest, dass es ins Trainingslager nach Österreich geht und mindestens fünf Testspiele auf dem Programm stehen, bevor die Saison wieder losgeht.

Trainingsauftakt

Ab dem 9. Juni ist dann wieder Betrieb im CITTI FUSSBALL PARK in Kiel Projensdorf. Dann beginnen die leistungsdiagnostischen Tests, bevor Trainer Marcel Rapp am Montag, den 13. Juni zum offiziellen Trainingsauftakt bittet. Damit beginnt die fünf-wöchige Sommer-Vorbereitung auf die sechste Zweitliga-Saison in Folge der KSV Holstein.

Testspiele

Zwei Testspiele sind schon fest terminiert. Am Samstag, den 25.06. geht es gegen den Ligakonkurrenten FC St. Pauli. Eine Woche vor Saisonstart, am Samstag, den 09. Juli, heißt der Gegner dann der dänische Erstligist Silkeborg IF.

Trainingslager

Am Sonntag, den 26. Juni bricht der Holstein-Tross in ein acht-tägiges Trainingslager ins österreichische Zell am See auf. Neben intensiven Trainingseinheiten stehen dort auch zwei Testspiele auf dem Programm.

Überblick feststehende Termine

09.-11.06. Leistungsdiagnostik
13.06. Trainingsauftakt
25.06. Testspiel FC St. Pauli
26.06. – 03.07. Trainingslager Zell am See / Österreich
09.07. Testspiel Silkeborg IF
15.-17.07. Erstes Meisterschaftsspiel Saison 2022/23

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter