E-Jgd. TSV Melsdorf – U13 SG PTSK/Woman 2:9 (0:4)

In ihrem ersten Testspiel
siegte die U13 der SG PTSK/Holstein Woman bei der E-Jugend des TSV Melsdorf mit
9:2. Die Freude auf das Fußballspielen auf dem Naturrasen war allen Spielern und
Spielerinnen anzumerken. Vor allem die Mädchen von Trainer Timo Schiffer
überzeugten im technischen wie auch kämpferischen Bereich. Gleich von Beginn an
zeigte die U13 ihre Klasse im Passspiel. Aber auch die technischen und
taktischen Anweisungen von Trainer Schiffer wurden befolgt.

Den Führungstreffer erzielte
Jule Ziegler nach einem schönen Anspiel in den Lauf.„Der Druck nach vorne zog
sich für die SG durch die gesamte erste Hälfte. Der Pausenstand machte
deutlich, wie die Mädchen sich in kürzester Zeit entwickelt haben“, lobte
Schiffer seine Mädels, „vor etwa einem halben Jahr gingen die Mädels noch mit
einen 0:3 in die Pause, diesmal war es anders herum.“

In der zweiten Hälfte sah es ähnlich
aus: Die Mädchen spielten gute Kombinationen und standen hinten so gut wie
sicher. Auf der anderen Seite ging es weiter mit dem Toreschießen. Am kommenden
Wochenende am Samstag um 11:00 Uhr auf der Sportanlage Am Posthorn trifft die
SG PTSK/ Holstein auf ihren ersten Punktspielgegner SC Kaköhl.

U13
SG PTSK/Holstein Woman:
Wienke Jannsen; Sofie Spitz, Jule Kuring; Kaja
Grohmann, Jule Ziegler (30.Nida Düzenli), Judith Huber; Luca Templin (30. Sarah Klatt)

Tore:
0:1 Ziegler, 0:2 ET, 0:3 Grohmann, 0:4 Klatt, 0:5 Templin, 1:6 Klatt, 1:7
Kuring, 2:8 Templin, 2:9 Kuring

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter