Ehrung für B-Mädchen

Die B-Mädchen von Holstein Kiel sind für ihre überragenden Leistungen aus der letzten Saison mit Landesmeistertitel, Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft und Teilnahme an der Endrunde der Deutschen Meisterschaft geehrt worden. Im Kieler Rathaus wurden 169 jugendliche Sportler und Sportlerinnen aus Kiel für ihre herausragenden Leistungen mit Medaille und Urkunde ausgezeichnet. Prof. Dr. phil. Robin S. Kähler, 1. Vorsitzende des Sportverbandes Kiel, hieß in einer unterhaltsamen Begrüßungsrede die Talente von morgen herzlich Willkommen. Unter den Ausgezeichneten befanden sich Deutsche Meister, Europa- und Weltmeister.

Foto (Axel Matthiessen): Victoria Bendt (li.), Sarah Begunk und Kathrin Brix (re.) erhalten von Kiels Bürgermeisterin Angelika Volquartz die Urkunden überreicht.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter