Fabian Boll komplettiert Trainerteam

Fabian Boll wird Co-Trainer bei der KSV Holstein und macht somit das Trainerteam um Trainer André Schubert komplett. Der 40-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2021.

In seiner aktiven Profi-Laufbahn stand der gebürtige Bad Segeberger ausschließlich bei St. Pauli unter Vertrag und bestritt im zentralen Mittelfeld insgesamt fast 300 Spiele für den Kiez-Club.

Nach seiner Karriere stieg Fabian Boll wieder in seinen gelernten Beruf bei der Polizei ein. Bis zum heutigen Zeitpunkt trainierte er als Cheftrainer den Hamburger Oberligisten SC Victoria Hamburg.

„Ich freue mich wahnsinnig darauf, zusammen mit André Schubert, der mich als Spieler in der späten Phase meiner Karriere noch einmal einen Schritt weiter gebracht hat, und dem gesamten Team zu arbeiten“, so Fabian Boll zu seiner Entscheidung. „Andrés fachliche Kompetenzen, seine Ansprache an sein Team und die Leidenschaft für den Fußball haben mich schon damals beeindruckt. Seit der Zeit sind wir immer in engem Kontakt geblieben und haben uns regelmäßig ausgetauscht. Ich freue mich daher sehr über diese Chance und habe wahnsinnig Lust auf die Herausforderung bei einem so ambitionierten und gut aufgestellten Zweitligisten wie Holstein Kiel.“

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter