“Freuen uns auf die Unterstützung der Fans“

Kurzinterview mit Falko Götz

Kurz vor dem Heimspiel gegen den FC Oberneuland (Sonnabend, 14.00 Uhr, Holstein-Stadion) sprachen wir mit KSV-Trainer Falko Götz über den Gegner und die Personalsituation.

Herr Götz, Ihr Spieler Marco Stier sprach gestern von Powerfußball, den Ihre Mannschaft auch am Sonnabend den Zuschauern im Holstein-Stadion präsentieren möchte…

Ich denke auch, dass alle fußballbegeisterten Kieler sich unsere Partie gegen den FCO nicht entgehen lassen sollten! Wir freuen uns auf die lautstarke Unterstützung unserer Fans. Natürlich respektieren wir den Gegner, aber wir wollen unser Spiel aufziehen und die nächsten drei Punkte einfahren.

Ist der Einsatz von Velemir Grgic und Mohammed Lartey möglich?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass beide Akteure spielen können. Sven Boy, Jan Hoffmann und Thorsten Rohwer stehen uns noch nicht zur Verfügung, Michael Frech und Hendrik Großöhmichen werden wieder im Kader sein.

Vielen Dank für das Gespräch Herr Götz.

Foto: Falko Götz hofft am Sonnabend auf zahlreiche Zuschauer im Kieler Holstein-Stadion.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter