Funktionsteam-Trio verlängert bei der KSV Holstein

Philip Pelka, Fabian Franzen und Timo Syroka (v. li.) bleiben der KSV Holstein über die Saison hinaus erhalten. Grafik Holstein Kiel

Die KSV Holstein nutzt die Corona-bedingte Pause, um für die sportliche Zukunft wichtige personelle Entscheidungen im Funktionsstab zu treffen. Die Störche verlängern die auslaufenden Verträge von Video-Analyst Philipp Pelka und den beiden Physiotherapeuten Fabian Franzen und Timo Syroka.

„Das funktionierende und eingespielte Funktionsteam bildet eine wichtige Grundlage für unsere sportlichen Aufgaben und Ziele. Wir freuen uns daher sehr, dass wir in dieser Konstellation nun auch über den Sommer hinaus zusammen bleiben.“

Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport der KSV

Philipp Pelka kam im Dezember 2018 als Spielanalyst vom Liga-Rivalen Hamburger SV nach Kiel. Seitdem unterstützt er die sportliche Leitung um Geschäftsführer Sport Uwe Stöver und Trainer Ole Werner sowie das gesamte Trainerteam bei der Spiel- und Gegneranalyse sowie der Kaderplanung. Der 30-Jährige unterschreibt für zwei weitere Jahre ein Arbeitspapier bis zum 30.06.2022.

Und auch in der medizinischen Abteilung bleiben zwei langjährige Mitarbeiter Teil der Störche-Familie. Physiotherapeut und Heilpraktiker Fabian Franzen verlängert seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2021. Der 30-Jährige, der im vergangenen Jahr eine Osteopathie-Ausbildung erfolgreich abschloss und nun sein Masterstudium in diesem Fachbereich macht, betreute seit Januar 2014 die U15 im Nachwuchsleistungszentrum der KSV. Seit dem Aufstieg der Profis in die 2. Bundesliga 2017 wechselte er in die Lizenzabteilung.
Physiotherapeut Timo Syroka unterschreibt für zwei weitere Jahre bis zum 30.06.2022. Der 27-Jährige, der zwischen 2006 und 2010 selbst in der Holstein-Jugend aktiv war, betreute seit der Saison 2017/18 als Nachfolger von Fabian Franzen die U15 der KSV, bevor er im Sommer 2019 zu den Profis aufrückte.

Uwe Stöver, Geschäftsführer der KSV Holstein, freut sich über die drei Vertragsverlängerungen: „Wir haben bei der KSV ein professionelles und hoch engagiertes Funktionsteam, das sich mit Motivation, Spaß und Leidenschaft um alle Belange rund um die Lizenzmannschaft kümmert. Dieses funktionierende und eingespielte Team bildet eine wichtige Grundlage für unsere sportlichen Aufgaben und Ziele. Wir freuen uns daher sehr, dass wir in dieser Konstellation nun auch über den Sommer hinaus zusammen bleiben.“

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter