Gelios für zwei Spiele gesperrt

Holstein Kiel muss zwei Spiele auf Torhüter Ioannis Gelios verzichten. Er hatte in der Partie gegen Hannover 96 in der 10. Minute die rote Karte gesehen. Die KSV Holstein hat das Urteil akzeptiert.

Das Sportgericht des DFB hat Ioannis Gelios wegen eines unsportlichen Verhaltens für zwei Meisterschaftsspiele der Lizenzligen gesperrt. Er ist außerdem bis zum Ablauf der Sperre für alle anderen Meisterschaftsspiele des Vereins gesperrt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter