Gremersdorf – Woman I 0:5 (0:3)

Testspiel

Die Holstein Woman I haben am vergangenen Wochenende das Trainingslager der Vorbereitung absolviert. Für drei Tage ging es nach Ostholstein, wo ein abwechslungsreiches Programm stattfinden sollte.

Nach zwei Trainingseinheiten auf dem Platz klang der Freitag abend bei DVD’s und gemütlichen Beisammensein aus. Bei den Physios Christian und Matze wurde bis in die Nacht massiert und behandelt. Samstag hieß es als erstes: Frühsport mit Christian, bevor am späten Vormittag eine weitere Platzeinheit auf dem Programm stand. Nachmittags gab es zur Abwechslung ein bisschen Spiel und Spaß, wo jede Spielerin ihre technischen Fertigkeiten testen konnte. Der Abend wurde für das neueste Update in Sachen Doping und Ernährung genutzt. Der Sonntag startete erneut mit einer Laufeinheit vor dem Frühstück. Gestärkt ging es für die Vormittagseinheit an den nahegelegenen Strand nach Scharbeutz, bevor um 13 Uhr das Abschlussspiel in Gremersdorf angepfiffen wurde. Dem Spiel merkte man an, dass das Trainingslager doch in Knochen steckte. Am Ende hieß es 5:0 aus Holsteiner Sicht.

Das Trainingslager war bestens organisiert worden, die Bewirtung im Landhaus am See war einwandfrei. In tollen Zweibettzimmern, bei besten Platzverhältnissen und nur dem ein oder anderen Schauer war die Stimmung tadellos. Sei es Spielerin oder Trainer/Betreuer, jeder hat sich rein gehängt und lässt das Trainingslager sicher noch lange nachwirken.

TSV Gremersdorf: Antje Sellmann – Anja Kassner – Yasmin Bösherz, Bianka Jakobsen – Theresa Kahl (46. Marianne Seidenkranz), Astrid Pigenschke, Janine Groenwald (68. Silke Detlef), Carina Wilken (78. Viktoria Sowa), Anja Kassner (78. Nadine Albrecht) – Katharina Reimers, Viktoria Sowa (46. Stephanie Kosik)

Holstein Kiel: Victoria Bendt – Rachel Rinast (46. Christin Vogt), Lena Schrum (46. Julia Weigel), Tessa Schildt (46. Svenja Wölki), Martina Pulkis (65. Rachel Rinast) – Kati Krohn, Rachel Pashley, Justine Pank (46. Jeska Danielsen), Marialiiza Kranz (74. Eva Ravn) – Christina Krause (46. Gyde Fuhrmann), Sandra Bannas (46. Sarah Thode)

Tore: 0:1 Bannas (4.), 0:2 Schrum (30.), 0:3 Kranz (41.), 0:4 Thode (69.), 0:5 Rinast (84.)

Foto: Holsteins Aussenverteidigerin Christin Vogt (re.) wird im Gremersdorfer Strafraum von Anja Kassner gestellt.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter