Heikendorfer SV – Holstein U23 5:0 (2:0)

Eine deutliche Niederlage setzte es für die U23 der KSV
Holstein im Lokalderby beim Heikendorfer SV. Vor 400 Zuschauern unterlag die
Mannschaft von Fabian Müller der Mladenovic-Elf mit 0:5 (0:2). Die Treffer für
die Platzherren erzielten Guido Braasch (12.), Danny Schindler per Foulelfmeter
(30.), Nedeljko Veselinovic (64.), erneut Schindler (66.) und der
eingewechselte Gevorg Avetisan (75.).

Für Holstein war es die 2. Niederlage in Folge. Der HSV
rückte durch den klaren Erfolg in die Spitzengruppe der Schleswig-Holstein-Liga
vor. Am kommenden Sonntag um 16 Uhr erwarten die Störche den Spitzenreiter aus
Eichede in Projensdorf

Holstein U23: Dittmann – Petersen, Gonda (70. Rohwer),
Meyer, Dammann – Makome, Waschewski, Bruhn (46. Gamradt), Cumur, Nagel (46.
Melfsen) – Balcer

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter