Holstein Fohlen Landesmeisterinnen

Nun lockt die Norddeutsche

Nach dem tollen Auftritt und dem 3:0 Sieg am Pfingstmontag gegen den

unmittelbaren Kokurrenten um die Meisterschaft aus Nahe sind die

Mädchen der KSV Holstein am Mittwoch durch einen 2:1 Sieg bei MTSV Olympia Neumünster zwei Spieltage vor Saisonende erneut Schleswig Holsteinische Landesmeisterinnen geworden.

Trotz einiger hoher Ergebnisse im Laufe der Saison, gab es deutlich

mehr spielstärkere Gegner als in den vergangenen zwei Jahren. Die

Mannschaft von Bernd Bekung hat eine super Saison gespielt und

verdient den Titel geholt.

Im dritten Anlauf ist die Mannschaft nun natürlich auch heiß endlich

den Titel des Norddeutschen Meisters zu erringen und damit die

Qualifikation für das Endrundenturnier, in dem in zwei Gruppen die

Endspielteilnehmer um die Deutsche Meisterschaft ermittelt werden.

Im Halbfinale der Norddeutschen Meisterschaft müssen die Holstein

Fohlen am Samstag den 31. Mai um 16 Uhr bei den B-Juniorinnen des SV

Werder Bremen antreten.

Der Sieger aus dieser Partie spielt dann am 07. Juni um 16 Uhr Zuhause

das Endspiel gegen den Sieger des Spiels Landesmeister Hamburg gegen

Landesmeister Niedersachsen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter