Holstein holt Mike Rietpietsch vom MSV Duisburg

Kurz vor dem Rückrundenstart, am kommenden Wochenende gegen Bayer Leverkusen II, ist die KSV Holstein auf dem Spielermarkt doch noch fündig geworden und hat einen echten Kracher verpflichtet.

Vom Bundesligisten MSV Duisburg wird Offensiv-Akteur Mike Rietpietsch sofort zu den Kieler ‚Störchen‘ wechseln. ‚Wir haben ihn bis zum Saisonende ausgeliehen‘, freut sich der sportliche Leiter Daniel Jurgeleit. Rietpietsch bestritt in dieser Saison bislang 13 Bundesliga- und 2 DFB-Pokaleinsätze für den MSV. Unter Neu-Trainer Jürgen Kohler schien Rietpietsch in Ungnade gefallen zu sein und somit wollte der MSV dem 31-Jährigen die Möglichkeit geben sich weiterhin bei einem ambitionierten Regionalligisten zu empfehlen. ‚Ohne die Unterstützung des MSV hätten wir den Transfer alleine nicht stützen können‘, betont Jurgeleit und erklärt: ‚Mike war von den Umständen in Kiel sehr angetan und kennt zudem Sven Boy sehr gut.‘

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter