Holstein in der Tennishalle

Fotos im Bildarchiv online!

KSV-Trainer Christian Wück sorgte am heutigen Vormittag für etwas Abwechslung im Trainingsalltag der Störche. Gemeinsam ging es in die Avantage-Tennishalle in Kiel-Wellsee, wo die Spieler in zwei Gruppen eingeteilt wurden und im Doppel jeweils gegeneinander antraten. “Jeder Einzelne war mit viel Ehrgeiz bei der Sache und hatte Spaß“, erzählte Kapitän Sven Boy, der von einer intensiven Einheit sprach.

Vor dem Auswärtsspiel der KSV Holstein am kommenden Sonnabend in Erfurt wollte Wück sein Team mit dieser Maßnahme noch enger zusammenschweißen. „Es sollte ein Ausgleich sein, aber auch Sport getrieben werden“, so der Kieler Coach.

Die beiden Testspieler Daniel Chitsulo und Preston Zimmerman erhalten derweil keinen Vertrag bei Holstein Kiel. Wück: „Wir suchen vorne einen robusten Mann fürs Zentrum, wollen dort Qualität verpflichten und werden nichts überstürzen.“

Foto: Alexander Nouri beim Vorhandschlag am Netz.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter