Holstein investiert für die Jugend

Nachwuchs-Fußball

Der Schul- und Sportausschuss sowie die Ratsversammlung der Stadt Kiel haben in ihren Sitzungen den Plänen der KSV Holstein für die Investition in das Fußball-Jugendzentrum in Projensdorf zugestimmt. Holstein wird noch im Dezember mit dem Erweiterungsbau beginnen.

Diese Investition ist insbesondere durch großzügige Spenden, die bei der Auflösung der Holstein Kiel Marketing GmbH und Co. KG von den seinerzeitigen Kommanditisten geleistet wurden, möglich geworden.

Nach Fertigstellung des Erweiterungsbaus stehen den Nachwuchs-Kickern der Störche neue Räumlichkeiten zur Verfügung.

Foto: Holsteins junge Kicker können sich auf eine Erweiterung der Gebäudeanlage in Kiel-Projesndorf freuen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter