‚Holstein ist meine erste Adresse!‘

Interview mit Heiko Petersen

Heiko Petersen kehrt zum heutigen Trainingsstart der Holstein Kiel U23 zurück in den Kader von Trainer Michael Bauer. Wir sprachen mit dem ehemaligen Zweitliga-Profi über seine sportlichen und beruflichen Pläne.

Hallo Heiko, die Fans haben Dich am Sonnabend beim Trainingsauftakt der 1. Mannschaft vermisst…

Mein Fehlen war im Vorfeld auch so abgesprochen gewesen. Ich stehe ab sofort wieder im Kader der U23-Mannschaft, da ich mich in den kommenden Monaten wieder voll und ganz auf meine berufliche Zukunft konzentrieren muss. Im Herbst steht mein 1. Jura-Staatsexamen an, das erfordert meine volle Konzentration und viel Zeit.

In welcher Form stehst Du Trainer Michael Bauer in der Schleswig-Holstein-Liga zur Verfügung?

Bis zum Sommer werde ich im Rahmen meiner Möglichkeiten helfen. Für die Zeit danach müssen noch Gespräche geführt werden, da ich nach meinem Examen ein Referendariat antreten werde. Aber egal was passiert, einen Vereinswechsel kann ich mir nicht mehr vorstellen. Holstein ist und bleibt für die die erste Adresse.

Foto: Heiko Petersen plant seine sportliche und berufliche Zukunft.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter