Holstein Kiel U15

Trainer Ingo Goetze im Portrait

Seit dem Sommer letzten Jahres schloss sich Ingo Goetze dem Storchennest an. Neben dem Job als Co-Trainer bei der U17, leitete er das Fördertraining der Jahrgänge 1992 bis 1996 und fungierte als Trainer bei der Fußballbetonten Schule in Mettenhof. In der kommenden Spielzeit 2008/09 wird der 29-Jährige den Trainerposten bei der U15 übernehmen. „Unser Ziel wird erneut der Klassenerhalt in der C-Junioren Regionalliga Nord sein“, so Goetze und erklärt: „Das wird eine schwere Aufgabe, die Oliver Wuttke in der letzten Saison bravourös gemeistert hat. Dennoch wollen wir alle Kräfte bündeln, um auch unsere Talente an die U17 heranzuführen.“

Zudem wird fortan der gesamte Nachwuchsbereich aufgeteilt. „Ich werde dann auch für die U12, U13 und U14 als Ansprechpartner den jeweiligen Trainern zur Verfügung stehen, Spieler sichten und die Zusammenarbeit in Absprache mit dem Leiter des Holstein-Leistungszentrums, Michael Bauer, intensivieren“, berichtet der Kieler Psychologiestudent. Wenn dann noch etwas Freizeit übrig bleibt fährt Goetze viel mit dem Fahrrad oder geht gerne ins Kino. Neben Holstein Kiel ist er zudem Fan des Hamburger SV. „Leider fehlt mir die Zeit mal ein Heimspiel in Hamburg zu besuchen. Deshalb habe ich mich gefreut, dass die erste Herrenmannschaft im letzten Jahr gleich zweimal gegen die Rothosen gespielt hat.“

Als Spieler kickte Goetze ebenfalls für die Kieler Störche und gehörte in der Saison 1999/2000 dem Verbandsliga-Kader der KSV an. Ansonsten spielte der neue U15-Coach über lange Jahre für die SpVg Eidertal Molfsee, wo er auch die ersten Erfahrungen als Trainer sammelte. Von 2003 bis 2006 durchlief er die F-, E- und C-Junioren und erwarb in diesem Zeitraum seine Trainerlizenzen. Anschließend absolvierte er ein Praktikum im Jugend-Bereich beim SV Werder Bremen und schloss im Mai dieses Jahres die B-Trainerlizenz erfolgreich ab. Goetze: „Bei Werder habe ich natürlich viel dazugelernt. Ich möchte diese Erfahrungen bei Holstein einbringen, aber mich auch persönlich weiterentwickeln.“

Foto: Ingo Goetze übernimmt ab der kommenden Spielzeit den Trainerposten bei der Holstein U15.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter