Holstein U23 – Heider SV 0:2 (0:0)

Schleswig-Holstein-Liga

Spitzenreiter Holstein Kiel kassierte gegen den Heider SV eine überraschende 0:2-Heimniederlage. Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Olaf Thede erzielten Alex Hardock (76.) und Andre Ladendorf (79., Foulelfmeter).

Am Mittwoch gastieren die Kieler um 19 Uhr bei Weiche Flensburg.

Holstein Kiel II: Dittmann – Henke, Hummel, Niemeyer (80. Meshekrani), Rinaldi – Gertz, Bruhn, Bruns, Stier – Webessie (61. Kastner), Balcer

Heider SV: Teubler – Schmidt, Ladendorf, Soerensen, Wittek – Krahn, Hardock (90. Quade), Mittelbach, Jasper, Wedel (85. Byndiou) – Borwieck (72. Donner)

Tore: 0:1 Hardock (76.), 0:2 Foulelfmeter Ladendorf (79.)

SR: Deeg (Segeberg)

Zuschauer: 120

Foto: Heides Joe Mittelbach bedrängt Steffen Bruhn beim Schussversuch.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter