Holstein Woman – HSV II

2. Frauen-Bundesliga Nord

Sonntag, 09.05.2010, 14.00 Uhr, Kilia-Platz, Hasseldieksdammer Weg 165, 24114 Kiel

Holstein Kiel – Hamburger SV II

Alle Entscheidungen in der 2. Frauen-Bundesliga sind schon am 21. Spieltag gefallen. Meister und Wiederaufsteiger ist der Herforder SV. Hohen Neuendorf und die SG Wattenscheid verlassen die Klasse in Richtung Regionalliga. Holstein Kiel als Tabellenzehntem stehen noch die beiden Relegationsspiele gegen den Süd-Vertreter (Wacker München oder FFC Frankfurt II) vor der Haustür. Am Pfingsmontag, dem 24. Mai, reist die Mannschaft von Guido Gehrke in den Süden. Am 30. Mai kommt es dann in Kiel zum finalen Showdown um den Verbleib in der 2. Frauen-Bundesliga.

Am Sonntag wird gegen den HSV II eigentlich um Nichts gespielt. Die Truppe von HSV-Trainerin Claudia von Lanken hat rechtzeitig den Klassenerhalt realisiert. Die Aussicht auf Platz fünf dürfte den Hansestädtern, die mit Kathrin Patzke (25 Tore) aktuell die beste Torjägerin in Liga Nord in ihren Reihen haben, gefallen. Die Holstein Woman können die Begegnung nutzen, sich auf die beiden Relegationsspiele einzustimmen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter