Kapitän Sven Boy fällt 8 Wochen aus!

Abriss des Innenbandes wurde heute beim MRT-Termin bestätigt

“Es ist schon bitter der Mannschaft in den kommenden Partien nicht helfen zu können“, hadert Sven Boy und räumt dennoch keine Zweifel ein, dass seine Teamkollegen ihn adäquat ersetzen werden: “Meinen Ausfall wird das Team kompensieren, da bin ich mir sicher!“ Bei einem Zweikampf fiel Boys Wilhelmshavener Gegenspieler unglücklich in sein Knie, weshalb das Knie nach innen einknickte.

Eine Spezialschiene sorgt in den kommenden Tagen nun für Stabilität, damit der Routinier ohne Gehhilfen laufen kann. “Zum Glück ist das Kreuzband nicht beschädigt“, meint Boy, der die Ergebnisse der Kernspindel-Untersuchung gerade erfahren hat. “Ich werde meine Teamkollegen in den kommenden Partien lautstark anfeuern, um zu signalisieren, dass ich weiter ein Teil der Mannschaft bin“, verspricht der 30-Jährige.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter