„Kiel zittert mit den Störchen!“

Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz bei der KSV

Fotos im Bildarchiv online !!!

Prominenten Besuch erhielt die Mannschaft des abstiegsgefährdeten Fußball-Regionalligisten Holstein Kiel am heutigen Freitag um 12.30 Uhr im „Holsteiner“. Für Angelika Volquartz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Kiel, war es eine Herzensangelegenheit, der Mannschaft von Peter Vollmann für das heutige Spiel gegen Rot Weiß Ahlen und natürlich auch für die kommenden Aufgaben den Rücken zu stärken und aufmunternde Worte an das Team zu richten. „Holstein gehört zu der Landeshauptstadt wie das Segeln und der THW Kiel und der Verein hat in der Landeshauptstadt einen großen Stellenwert“, so die Oberbürgermeisterin während ihrer Ansprache. „Kiel denkt an die Störche und wir alle zittern mit unserem Traditionsverein“, drückt Frau Volquartz im Namen der Landeshauptstadt fest die Daumen. „Wir werden den Gegnern zeigen, dass die Störche noch da sind“, setzt die Oberbürgermeisterin heute Abend ab 19.30 Uhr voll auf Sieg. Und für den Fall des erfolgreichen Klassenerhalts stellte Frau Volquartz den Spielern der KSV Holstein auch schon einen Besuch im Rathaus der Stadt Kiel in Aussicht: „Wir wollen nach dem Spiel in Erfurt gemeinsam feiern!“ (nawe)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter