Laura Freigang beim DFB-Lehrgang

Offensivallrounderin kann sich in Bitburg für U16-Nationalteam empfehlen

Nach dem tollen Erfolg von Michaela
Brandenburg, die in der vergangenen Woche für die
U15-Nationalmannschaft debütierte, wurde nun auch Laura Freigang für
einen DFB-Sichtungslehrgang nominiert. Nach starken Auftritten in der
SHFV-Auswahl bei den Norddeutschen Meisterschaften der
U15-Juniorinnen, wurde die Offensivallrounderin für den
Sichtungslehrgang vom 9. bis 11. November in Bitburg nominiert.
files/news/Woman/2011_11/laura_freigang2.jpgBesonders erfreulich ist dies, da Freigang dem

98er-Jahrgang angehört
und die meisten Spielerinnen des U15 Juniorinnen-Nationalteams aus
dem 97er-Jahrgang sind.

rechtes Foto: Die trickreiche Laura Freigang hat im Punktspiel in der C-Junioren Kreisklasse A gegen den SV Hammer Kiel den Gegenspieler ins Leere grätschen lassen.

Die Verantwortlichen der KSV Holstein
freuen sich für Laura und wünschen ihr viel Erfolg bei den DFB-
Maßnahmen. Allen anderen Teilnehmerinnen am U15-Turnier gratuliert
die KSV Holstein ganz herzlich zum 2. Platz bei den
Norddeutschen Meisterschaften, der ungeschlagen errungen werden
konnte.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter