Lindemann wechselt zum VfB Lübeck

Björn Lindemann hat einen neuen Verein gefunden. Der 22-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim VfB Lübeck einen Ein-Jahresvertrag, der sich im Falle des Aufstiegs in die 2. Bundesliga um ein weiteres Jahr verlängern wird.

Aufgrund der negativen Entgleisungen Lindemanns zog die sportliche Leitung der KSV Holstein vor zwei Wochen endgültig die Konsequenzen und löste den Vertrag mit dem Perspektivspieler auf. „Wir mussten auf das Fehlverhalten reagieren, da wir ansonsten den anderen Spielern gegenüber unglaubwürdig geworden wären“, so Jurgeleit.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter