Martin Hauswald neu bei den Störchen

Weitere Verstärkung für die KSV Holstein

Nach dem Jenaer Holger Hasse wurde nun auch der zweite Winter-Neueinkauf der KSV Holstein unter Dach und Fach gebracht. Am Rande des SHFV-Hallenmasters gab Kiels Sportlicher Leiter Peter Vollmann die Verpflichtung des 24-jährigen Braunschweigers Martin Hauswald bekannt. Der am 3. März 1982 geborene beidfüssige Mittelfeld-Allrounder absolvierte seit Sommer 2005 25 Zweitliga-Einsätze für Eintracht Braunschweig und stand davor in 96 Regionalliga-Partien (18 Tore) für Tennis Borussia Berlin, Rot-Weiß Essen, Preußen Münster und Union Berlin auf dem Rasen. Der ehemalige Dresdner unterzeichnete vor der Abreise ins Trainingslager nach Spanien einen Vertrag bei den Kieler Störchen. Am 17. April erzielte Hauswald vor 2.600 Zuschauern im Regionalliga-Duell zwischen Münster und Kiel beide Treffer für die Ost-Westfalen zum 2:1-Endstand. An der Seitenlinie stand damals bei den Störchen der heutige Sportliche Leiter Peter Vollmann.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter