Mi. 14.00 Uhr: RW Ahlen – Holstein Kiel

Testspiel –

Guscinas meldet sich zurück

Morgen früh um 8.00 Uhr tritt die Mannschaft der KSV Holstein die Reise nach Nordrhein-Westfalen an. Dort kommt es um 14.00 Uhr zur Begegnung mit dem Regionalligisten Rot-Weiß Ahlen und zu einem Wiedersehen mit dem ehemaligen Kieler Philipp Heithölter, der von 2005 bis 2007 unter den Trainern Neubarth und Vollmann 27 Partien im Trikot der Störche absolvierte.

Erst kurzfristig kann darüber entschieden werden, ob die Partie im Ahlener Wersestadion oder auf dem nahegelegenen Kunstrasenplatz ausgetragen wird.

Auch Holstein-Stürmer Dmitrijus Guscinas nimmt nach überstandener Verletzung an der Reise nach Ahlen teil. Der Litauer, der am heutigen Nachmittag eine zusätzliche Laufeinheit im Projensdorfer Gehölz absolvierte, brennt auf seinen ersten Einsatz im neuen Jahr.

Zum letzten Test dieser Woche gastiert Holstein dann am Sonntag um 14.30 Uhr beim Bezirksoberligisten Büdelsdorfer TSV.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter